Startseite

Herzlich willkommen! Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage der IGS Melle mit gymnasialer Oberstufe.

Neuigkeiten aus der Schule

Boarding Jahrgang 5 beendet 15.05.2020   Boarding Jahrgang 5 beendet  
Die Aufnahme des künftigen 5. Jahrgangs wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Wieder einmal haben sich mehr interessierte 4.-Klässler an der IGS Melle beworben, als Plätze zur Verfügung standen.
Das Team der IGS freut sich über die neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft und ein baldiges Kennenlernen!

15.05.2020   Gute Neuigkeiten  
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, es gibt gute Neuigkeiten aus dem Kultusministerium:

Es steht nun fest, wann weitere Jahrgänge zurückkommen sollen (dies ist natürlich abhängig von der Entwicklung der Infektionszahlen und kann sich situationsbedingt weiterhin ändern).
18. Mai 2020: Jahrgang 9 (alle Schüler, die nicht an der Hauptschulabschlussprüfung teilnehmen)
25. Mai 2020: Jahrgang 11
03. Juni 2020: Jahrgang 7 und 8
15. Juni 2020: Jahrgang 5 und 6
Weitere jahrgangsbezogene Informationen wie Stundenplan, Wechselrhythmus zwischen Präsenzunterricht und Lernen zu Hause erfolgen dann jeweils vor der Rückkehr. Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, dass wir einen wöchentlichen Wechsel zwischen Präsenzunterricht in der Schule und Lernen zu Hause durchführen werden.
Ich wünsche Euch/Ihnen ein schönes Wochenende!
Kerstin Lemke

Kommt an Bord! Informationen für 4.-Klässler 19.04.2020   Kommt an Bord! Informationen für 4.-Klässler  
Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, bald ist die Grundschulzeit vorüber und ihr steht vor einer wichtigen Entscheidung: Auf welcher Route geht es für euch weiter? Welche weiterführende Schule ist die richtige für euch? An der IGS Melle stehen euch bis zur Klasse 13 alle Wege und somit auch alle Abschlüsse offen.

Die Schulleitung und das IGS-Team möchte euch mit diesem Flyer willkommen heißen und einen Überblick zur IGS Melle und zum erfolgreichen Lernen an Bord unserer Schule zeigen. Um noch mehr zu erfahren, schaut auch hier .

17.04.2020   Stufenweise Wiederaufnahme des Unterrichts  
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Kultusministerium Niedersachsen eine stufenweise Wiederaufnahme des Unterrichts beschlossen hat. Folgender Zeitplan für die Rückkehr in geteilten Lerngruppen (halbe Klassengrößen bzw. beschränkte Kursgrößen) ist vom Kultusministerium zum jetzigen Zeitpunkt geplant:
Rückkehr der Jahrgänge 13 und 10, sowie Schüler aus Jahrgang 9, die eine Abschlussprüfung ablegen: 27. April 2020
Rückkehr Jahrgang 12: 11. Mai 2020
Rückkehr Jahrgang 9, die keine Abschlussprüfung ablegen: 18. Mai 2020
Rückkehr der Jahrgänge 7,8 und 11: voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni 2020
Rückkehr der Jahrgänge 5 und 6: voraussichtlich Juni 2020
Ab dem 22.04.2020 wird der Unterricht online über den IServ stattfinden. Weitere Informationen zur Umsetzung des Unterrichts und zu den Klassengruppen folgen per Mail über den IServ.
Bleiben Sie und Ihre Familien gesund. Ihr IGS-Team

12.04.2020   ¡Buenas noticias! ¿Español en clase 6?  
¡Sí – en la IGS Melle es posible! Im neuen Schuljahr können auch unsere Schüler*innen der Sekundarstufe I in der 6. Klasse Spanisch als zweite Fremdsprache wählen.
¡Sube a bordo! - Komm an Bord! In diesemVideo. erfährst du etwas über das Fabelhafte Melle.
Das Video ist auf Spanisch, wenn du Lust hast, schau dir dieses Quiz dazu an und versuche die Wörter zu finden - ¡Que te diviertas!
Fragen zu diesem Fremdsprachenangebot beantwortet gerne Frau Julia Leonard, die Fachbereichsleitung für Fremdsprachen.

Ostergrüße vom IGS-Team 10.04.2020   Ostergrüße vom IGS-Team  
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, eine kleine Überraschung des Teams der IGS Melle zum Osterwochenende! Genießt/ Genießen Sie die sonnigen Tage mit eurer/ Ihrer Familie! Bis bald und viele Grüße!

Notbetreuung an der IGS Melle 25.03.2020   Notbetreuung an der IGS Melle  
Folgende Mitteilung des Kultusministeriums Niedersachsen zur Notbetreuung finden Sie unter diesem Link. Diese Notbetreuung soll in kleinen Gruppen stattfinden und auf das notwendige Maß begrenzt werden.
Im Bedarfsfall melden Sie sich bitte mit diesem Antragsformular im Sekretariat der Schule unter (05422) 951101 oder per E-Mail sekretariat@igsmelle.de an.
Die Notbetreuung findet in der IGS Melle täglich von 8.00–13.00 Uhr statt. Bei Fragen stehen wir gerne von 8.00–13.00 Uhr unter (05422) 951101 oder sekretariat@igsmelle.de zur Verfügung.
Bleiben Sie gesund! Ihr Team der IGS Melle. .

Solarlux und IGS bieten Praxiserfahrungen 25.02.2020   Solarlux und IGS bieten Praxiserfahrungen  
Meller Weltmarktführer engagiert sich mit Gesamtschule für die Gewinnung von qualifiziertem Nachwuchs. „Vieles lässt sich über berufliche Praxis lernen, aber eigene Erfahrungen sind etwas unersetzlich Wertvolles“, freut sich Martin Behrens, Leiter des beteiligten 9. Jahrgangs und Pressebeauftragter der IGS Melle, über die erneute Kooperation der Gesamtschule mit dem Meller Unternehmen Solarlux. Fünf Schülerinnen und Schüler hatten ein Vierteljahr lang die Gelegenheit, ein von Personalreferentin Elena Richter organisiertes Langzeitpraktikums bei dem Meller Weltmarktführer für Glasfaltwände und Wintergärten zu absolvieren. „Es war eine spannende Arbeit“, sagt Felix Wittrich (15 Jahre) bei der abschließenden Zertifikatsübergabe in der Unternehmenszentrale. Im Bereich Metallbau bzw. Schlosserei produzierte er ausgehend von einer technischen Zeichnung einen auf einem Podest stehenden Spielwürfel, dessen Verarbeitung einiges an Fingerspitzengefühl, Geduld und Planung benötigte. Weiter unterProjekte.

Schifoan! Sportkurs des 12. Jahrgangs wieder in Südtirol 11.02.2020   Schifoan! Sportkurs des 12. Jahrgangs wieder in Südtirol  
Am Samstagmorgen, den 11.01.2020, hat sich der Sportkurs-Ski des 12. Jahrgangs gemeinsam mit Frau Sudhölter, Frau Pötter und Herr Neumayr, auf den Weg nach Italien ins Ahrntal gemacht. 11,5 Stunden, unzählige Lieder und böse Blicke von unserer mitreisenden Klasse aus Munster später kamen alle 23 in unserer Pension an. Am Sonntagmorgen ging es dann das erste Mal in unser Skigebiet. Mehr unterProjekte.

07.02.2020   Forderkurs Deutsch: Journalistisches Schreiben an der IGS  
Der Forderkurs "Journalistisches Schreiben" unter der Leitung von Katrin Berelsmann hat zum Thema Umweltschutz und Klimawandel recherchiert und einen Artikel für IGS-LOKALES geschrieben. Mehr unter diesem Link.

JtfO: IGS-Handballer sind im Landesfinale 07.02.2020   JtfO: IGS-Handballer sind im Landesfinale  
Das Handballteam der Jungen WK II gewinnt schlussendlich souverän den Bezirksentscheid beim JtfO. Nachdem die Mannschaft der Jahrgänge 2003 - 2005 zunächst verhalten startete, gab es im Laufe des Wettbewerbs eine deutliche Leistungssteigerung zu verzeichnen. Nach einem Unentschieden im ersten Spiel gegen das Gymnasium aus Lohne, folgten zunächst ein knapper Sieg gegen das Stadtringgymnasium aus Nordhorn und ein ungefährdeter Sieg gegen den Ausrichter vom Neuen Gymnasium aus Wilhelmshaven. Im letzten Spiel kam es dann zum Showdown gegen die Realschule aus Wildeshausen, die ebenfalls den Titel bis zu diesem Zeitpunkt noch fest im Blick hatte. Dieses sollte sich jedoch nach wenigen Spielminuten ändern - nun zeigte das Team der IGS eine richtig starke Leistung und kontrollierte das Spiel. Mit einem 20:11 wurde dem späteren Zweitplatzierten schnell aufgezeigt, wer auf dem Feld das Sagen hat. Mit einer insgesamt super Leistung, bei der alle Spieler immer wieder zum Einsatz kamen, fiebern "Wir gemeinsam" dem Landesfinale am 10.03.20 in Barsinghausen entgegen, bei dem hoffentlich an die Leistung angeknüpft werden kann. Vlnr.: Lehrerin Maren Pötter, Felix Dodt, Dean Järisch, Liam Lindenthal, Jendrik Röfer, Goswin Poerschke, Gero Weymann, Maximilian Spieß, Philipp Grundmann, Ben Albrecht

30.12.2019   Gut beraten: Oberstufe an der IGS Melle  
Am 14.01.2020 findet der Informationsabend zur Oberstufe für den künftigen 11. Jahrgang statt. Den Flyer zur Oberstufe finden Sie unterdiesem Link, Informationen zur Anmeldung hier und den Anmeldebogenhier.

Sieger beim Planspiel Börse 2019 19.12.2019   Sieger beim Planspiel Börse 2019  
Unsere Schülerinnen und Schüler profitieren von der guten Börsenlage: Das Ergebnis des Planspiels Börse 2019 unter diesem Link.

„Wort-Bilder“ der Kunst- und Kulturklasse 7c 16.12.2019   „Wort-Bilder“ der Kunst- und Kulturklasse 7c  
Genau hinsehen, die Konturen eines Gegenstandes erfassen und wiedergeben, mit Licht und Schatten Volumen erzeugen und als Tüpfelchen auf dem I die Materialbeschaffenheit darstellen – Schüler*innen der 7c erweiterten ihre Fertigkeiten in diversen Studien und Sachzeichnungen. Den Höhepunkt des Halbjahres bildete die Gestaltung eines „Wort-Bildes“. Adjektive, die eine Textur umschreiben, sollten in einen Bildkontext gebracht werden. Sowohl die Gestaltung der Schrift als auch die Erfindung eines unterstützenden Hintergrundes mussten bedacht werden. Die Wahl der zeichnerischen Mittel war hingegen freigestellt. Weiter unterProjekte.

Knopf-Geschichten aus dem WPK Kunst des Jahrgangs 7 16.12.2019   Knopf-Geschichten aus dem WPK Kunst des Jahrgangs 7  
Schüler*innen des Jahrgangs 7 setzten sich zunächst mit der Komposition von Bildern auseinander. Streuung, Ballung; Dynamik, Schwerpunkt und andere Ordnungsprinzipien wurden mittels kleiner Skizzen und einer ersten praktischen Übung mit gezeichneten großen Nägeln erprobt. Eine besondere Herausforderung stellte dann die Aufgabe dar, mit den bekannten Kompositionsprinzipien eine Bildidee zu entwickeln, die Knöpfe als Hauptdarsteller und in Nebenrollen in Szene setzt. Die beeindruckenden Ergebnisse sind unterProjekte zu finden.

21.11.2019   Burg-Theater hilft 5-Klässlern beim Kennenlernen  
Unsere 5c war vom 11.11.-13.11.2019 zu Gast im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen. Mehr dazu unterdiesem Link.

Lessings “Emilia Galotti” Eine anspruchsvolle Umsetzung 20.11.2019   Lessings “Emilia Galotti” Eine anspruchsvolle Umsetzung  
Die jahrgangsübergreifende Theatergruppe der IGS Melle probt seit zwei Jahren mit dem Theaterpädagogen und Sozialarbeiter die Inszenierung von Lessings „Emilia Galotti“. Sechs Aufführungen krönen nun die harte Arbeit. Ein bürgerliches Trauerspiel, ein Drama der Aufklärung, eine politische Kritik an der Willkür des Adels? Lessings „Emilia Galotti“ ist vieles – auch alt. Über 240 Jahre ist es her, dass der bis heute in deutschen Theatern ununterbrochen inszenierte Dramatiker das Stück in Braunschweig uraufführte. Die Umsetzung ist wirklich anspruchsvoll“, erzählt Juliana Schröder (Emilia). „Die eine Rolle muss nahezu distanziert und emotionsfrei dargestellt werden, während die andere Rolle sich in ihre Emotionen förmlich hineinsteigert und übersteigert werden muss.“ Die Rollen mit Leben zu füllen – das ist den Schülerinnen der Jahrgänge 8 bis 12 nach nahezu zwei Jahren Vorbereitung gelungen. Die Premiere ist bereits ausverkauft, weitere Vorstellungen gibt es am 8. und 13. bzw. 26. und 28. November sowie am 2. Dezember jeweils um 19.30 Uhr in der IGS Melle. Karten für vier Euro (Erwachsene) bzw. zwei Euro (Jugendliche) können über julian.neumayr@igsmelle.net oder das Sekretariat unter 05422-951101 reserviert werden. Weiter unter Projekte.

Seminarfach des 13. Jahrgangs besucht Gedenkstätte Augustaschacht in Ohrbeck 12.11.2019   Seminarfach des 13. Jahrgangs besucht Gedenkstätte Augustaschacht in Ohrbeck  
Das Seminarfach „Geschichte bewahren, Opfern gedenken, Demokratie leben“ des 13. Jahrgangs nutzte unter dem Eindruck der historischen Ereignisse um den 9.November die Möglichkeit, sich in der Gedenkstätte Augustaschacht in Ohrbeck/Hasbergen über das Thema „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“ zu informieren und die Funktion des Arbeitserziehungslagers Ohrbeck im nationalsozialistischen Staat zu erfahren. Dafür bekamen wir vom Gedenkstättenleiter Michael Gander zunächst eine biografische Einführung des niederländischen Studenten Jules Schenck de Jong, der nach einer verweigerten Loyalitätserklärung gegenüber den Nationalsozialisten zur Zwangsarbeit nach Salzgitter deportiert und nach einem gescheiterten Fluchtversuch in das Arbeitserziehungslager Ohrbeck gebracht wurde. Anschließend erkundete das Seminarfach das Gelände der Gedenkstätte Augustaschacht und erhielten von Michael Gander bisweilen grausame Einblicke in das Lagerleben. Am Beispiel des niederländischen Studenten Jules Schenck de Jong wird deutlich, wie schwer es zur Zeit des Nationalsozialismus und später auch zur Zeit des Zweiten Weltkrieges war, eigene Prinzipien und Wertvorstellungen gegenüber dem äußerem Druck in einer Diktatur zu bewahren und für sein Handeln hochzuhalten und welche Konsequenzen drohten, wenn dies doch getan wurde. Anlässlich der Ereignisse in Bielefeld und Berlin am vergangenen Wochenende könnte die Lehre des Besuches der Gedenkstätte Augustaschacht in Ohrbeck sein, nach dem Vorbild von Jules Schenck de Jong seine Prinzipien und Wertvorstellungen deutlich zu vertreten, solange dieses noch möglich ist. Bei Jules Schenck de Jong war es bereits zu spät und kostete ihm seine Lebensperspektive als junger Mann. Am 28.01.2020 findet in der Aula der IGS Melle ab 18.30 Uhr ein Vortrag des Gedenkstättenleiters Augustaschacht Michael Gander statt, der unter dem Titel „Zwangsarbeit im NS am Beispiel des AEL Ohrbeck“ über die Funktion und das Lagerleben im Arbeitserziehungslagers Ohrbeck informieren wird. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

Schlicht, schick, nachhaltig: IGS-Adventsbasar am 16.11.19 12.11.2019   Schlicht, schick, nachhaltig: IGS-Adventsbasar am 16.11.19  
Am 16.11.2019 lädt die IGS Melle in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr zum Adventsbasar ein. In einer weihnachtlichen Atmosphäre werden von Eltern und Schülern gefertigte Deko-Artikel, Holzarbeiten, Schönes zum Verschenken und Selbstbehalten angeboten. Das Motto des Basars ist in diesem Jahr "schlicht - schick - nachhaltig". Leckereien in der Cafeteria sorgen für das leibliche Wohl und in verschiedenen Mitmachaktionen können die Kinder selbst kreativ werden. Ein stimmungsvolles musikalisches Programm wird auf der Bühne präsentiert. Mit den Erlösen des Adventsmarktes finanziert der Förderverein u.a. die Sitzmöbel in der Pausenhalle sowie aktuelle Projekte für die Schülerinnen und Schüler der IGS.

IGSler im Jugendparlament 11.11.2019   IGSler im Jugendparlament  
In das neue 17-köpfige Jugendparlament wurden diese Schüler*innen der IGS gewählt: Noah Rassfeld, Lucas Niemann,Omar Alomar, Julia Renje, Saskia Kimberly Paul, Pedro Miguel Das Dores Certo, Tabea Stockhaus. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei ihrem Engagement für die Meller Jugendlichen! Weitere Infos unterdiesem Link.

Lateinkurse auf Spurensuche 04.11.2019   Lateinkurse auf Spurensuche  
50 Schüler der IGS erleben römische Kultur hautnah beim Besuch des „Archäologischen Parks“ Xanten. Spuren vergangener römischer Kultur durchziehen als Ruinen oder Baudenkmäler unsere mitteleuropäischen Landschaften, „Latein ist für etliche Studienfächer immer noch Grundvoraussetzungen, da die Sprache der Römer unsere modernen europäischen Sprachen, Kultur und Wissenschaft wie keine andere geprägt hat und auch lange nach dem Untergang des Imperium Romanum immer noch prägt“, so IGS-Lateinlehrerin Luise Selige. Und so geht auch der Blick im Lateinunterricht der Gesamtschule über das Erlernen der Sprache hinaus. Mit 50 Schülern der 7. und 8. Klassen besuchten daher Luise Selige und ihre Kollegin Deborah Zaus in einem Tagesausflug das Freilichtmuseum „Archäologischer Park“ im gut 200 Kilometer entfernten, links-rheinischen Xanten. Weiter unter Projekte

30.10.2019   Bundesfreiwilligendienst an der IGS Melle  
Für das Jahr 2019/2020 gibt es an der IGS Melle noch freie Plätze, um sich zum Bundesfreiwilligendienst in Voll-oder Teilzeit zu bewerben. Interessierte sollten Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und darüber hinaus Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Sorgfalt zu ihren Stärken zählen. Die Aufgabengebiete sind in folgenden Bereichen: Schulbibliothek, Begleitung zum Sport-und Schwimmunterricht, Mithilfe bei der Schulbuchausleihe, Archivierung, Unterstützung bei Schulveranstaltungen und allgemeine schulorganisatorische Aufgaben. Informationen gibt es unter www.bundesfreiwilligendienst.de/Einsatzstellensuche oder telefonisch im Sekretariat unter 05422-951101. Wir bieten neben einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld auch ein junges, freundliches und innovatives Team; sicherlich ist diese Zeit eine Möglichkeit in den unterschiedlichsten Bereichen Erfahrungen für den weiteren beruflichen Weg zu sammeln.

IGS als Umweltschule ausgezeichnet 02.10.2019   IGS als Umweltschule ausgezeichnet  
Am 01.10.2019 wurde die IGS als zertifizierte Umweltschule ausgezeichnet und damit von der neuen Universitätspräsidentin Prof. Dr. Menzel-Riedl, Staatsekretärin Willamowius, Vertretern der Stadt Osnabrück und der Landesschulbehörde für das große Engagement belohnt. Als Schüler war Thore Paffrath aus der 8d mit dabei, der auf dem 'Markt der Möglichkeiten' selbst hergestellte Samenbomben und Kräuterschilder verkauft hat. Unsere Produkte wurden begeistert angenommen.

Kursfahrt zum Gardasee 29.09.2019   Kursfahrt zum Gardasee  
Die Kursfahrt des LK BI1 und des LK GE1 vom 22.09. - 28.09. zum Gardasee war ein voller Erfolg und mit einem abwechslungsreichen Programm sowie einer tollen Atmosphäre verbunden: Am Montag stand noch vor dem Beziehen der Bungalows in Costermano das Einkaufen für die Selbstverpflegung an. Abends ließen alle Teilnehmer den Tag bei Gitarrenmusik und Liedern aus den mitgebrachten Zeltlager-Songbüchern gemeinsam ausklingen. Am Dienstag wurde die Stadt Verona besichtigt. Unter dem Torre die Lamberti haben die Schülerinnen und Schüler die Buchstaben I G S aufgestellt und so ein Zeichen gesetzt. Am darauf folgenden Mittwoch brachte die Seilbahn in Malcesine die Teilnehmer in atemberaubender Geschwindigkeit auf den höchsten Berg am Gardasee, den Montebaldo. Nach einer biologischen Führung, dem Bestaunen von Murmeltieren und einer ausführlichen Fotosession bei bestem Wetter haben einige Schülerinnen und Schüler den Abstieg von der Mittelstation zurück nach Malcesine auf sich genommen und den tollen Ausblick auf den Gardasee genossen. Der Tag wurde durch einen gemeinsamen Activity- und Werwolfabend abgerundet. Am Donnerstag stand die Erkundung der Stadt Venedig auf dem Plan. Von der 360°-Panoramaterrasse in der Nähe der Rialtobrücke ließen sich die letzten Gruppenfotos schießen. Auch der Freitag wurde noch ausgiebig genutzt: Mit ausgeliehenen Fahrrädern wurde die Gegend um den Ort Garda auf eigene Faust erkundet. Das gemeinsame Abschlussessen mit Pizza und Pasta in Garda sorgte dafür, dass der Akku für die Nachtfahrt nach Melle noch einmal vollgetankt werden konnte. Herauszuheben ist, dass die Schülerinnen und Schüler die Stadtführungen in Verona und Venedig selbst geplant und durchgeführt haben. Des Weiteren gab es an den Abenden vorbereitende Vorträge zum geschichtlichen Hintergrund der beiden Städte sowie zur Entstehung des Gardasees.

Apfelernte 2019 27.09.2019   Apfelernte 2019  
Unsere Nachhaltige Schülerfirma "FruchtIGS" hat am 27.09.2019 alle Obstbäume auf der Streuobstwiese auf dem Schulgelände abgeerntet. Somit ist die Hauptzutat für unseren Apfelsaft und Apfelmus eingelagert und kann verarbeitet werden. Wir freuen uns auf Leckeres zum Probieren und Kaufen bei der nächsten Schulveranstaltung.

IGS Melle dreht am Rad für das Kinderhospiz Löwenherz 27.09.2019   IGS Melle dreht am Rad für das Kinderhospiz Löwenherz  
Zum tollen Ergebnis der diesjährigen Löwenherz-Aktion zum Tag der guten Tat gibt es weitere Infos hier.

27.09.2019   Klimafrühstück an der IGS  
Zum Klimafrühstück des 9. Jahrgangs gibt es unter diesem Link nähere Infos.

Neue Schülervertretung stellt sich vor 24.09.2019   Neue Schülervertretung stellt sich vor  
Die neu gewählte Schülervertretung der IGS Melle hat sich für das kommende Schuljahr u.a. die Umsetzung des Projektes "Aula" als Aufgabe gestellt. Durch eine erste Sammlung unter den Schülerinnen und Schülern stehen bereits € 1.000,00 für die Sitzmöbel zur Verfügung. Hier stellen sich die gewählten Vorsitzenden vor.

Schulfest am 20.09.2019 20.09.2019   Schulfest am 20.09.2019  
Spätsommer, Sonnenschein, riesen Rummel: das Schulfest der IGS lockte Tausende Besucher an den Reinickendorfer Ring. Mit einer bunten Palette an Mitmach-Aktionen, dem Sponsorenlauf, und einem musikalischen Bühnenprogramm war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die kleineren Geschwister kamen nicht nur auf der Hüpfburg voll auf ihre Kosten. Besonders die Tombola, zu der zahlreiche regionale Unternehmen und Vereine einen immensen Beitrag geleistet hatten, entwickelte sich zu einem wahren Renner: bereits innerhalb der ersten zweieinhalb Stunden waren nahezu alle 1500 Lose verkauft und Gewinne eingelöst. In der Hauptverlosung wartete dann ein Aquarium-Komplettset auf seinen neuen Besitzer. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute, der damit die zahlreichen Projekte und Vorhaben der IGS unterstützt. So soll beispielsweise ein Konzertflügel für den Fachbereich Musik angeschafft werden, dessen Anschaffung bei einer kleinen Eigenleistung der Schule weiter finanziell unterstützt wird. Für diese und andere Pläne gingen auch die Teilnehmer des Sponsorenlaufes teils bis an ihre Grenzen und erhöhten die Gesamtbilanz mit jeder gelaufenen Runde. Für das leibliche Wohl sorgten die vielen Helferinnen und Helfer des Fördervereins der IGS Melle, die eine abwechslungsreiche Auswahl an Kuchen, Torten und anderen Snacks bereitgestellt hatten. Aber auch der Aspekt der Nachhaltigkeit kam auf dem Schulfest nicht zu kurz: Mit viel Spaß und Motivation präsentierten die nachhaltigen Schülerfirmen ihre Arbeit, erklärten das Konzept der Streuobst- und Bienenwiesen, beschrieben wie die geernteten Äpfel zu Saft verarbeitet werden und wie aus einer Wabe voller Honig letztlich durch Schleudern und Rühren ein leckeres Honigglas wird. Spaß spielte aber auch bei einer ernsteren Angelegenheit eine Rolle: Das Glücksrad der Gute-Taten-Scouts wurde auch beim Schulfest wieder fleißig gedreht, sodass die diesjährige Aktion tags darauf mit der Übergabe eines Schecks von knapp 3000 Euro an das Kinderhospiz Löwenherz abgeschlossen werden konnte. Wenige Meter weiter nutzten rund 75 Gäste die Zeit, um sich als Knochenmarkspender bei der DKMS zu registrieren. Und das Fazit von der Scout-Organisatorin Tanja Hinghaus am Ende des Tages? „Dieses Schulfest war WIR GEMEINSAM at its best!!! Ein großes Lob an alle, die dazu solche Wahnsinns-Arbeit geleistet haben“, sagt sie, was wohl alle dachten, als am Abend die letzten Bänke und Stühle wieder ihren Bestimmungsort gefunden hatten und dass auch Michel Wirz stellvertretend für das Orga-Team der IGS betont: „So eine tolle Veranstaltung kann man nur stemmen, wenn so viele Helfer wie heute Hand in Hand zusammenarbeiten!“ Fotos unter Projekte.

Schulfest am 20.09.2019 19.09.2019   Schulfest am 20.09.2019  
Am 20.09.2019 feiert die Integrierte Gesamtschule Melle ihr 3. Schulfest. Zahlreiche von den rund 1200 Schülerinnen und Schülern vorbereitete Mitmachaktionen, sportliche Angebote, sowie ein buntes, musikalisches Bühnenprogramm, aber auch eine große Tombola locken von 14.30 bis 18 Uhr bei Kaffee und Kuchen auf das Schulgelände am Reinickendorfer Ring. Auch die nachhaltigen Schülerfirmen, die sich beispielsweise mit der Schulimkerei oder durch die Pflege der Streuobst- und Bienenwiesen für Artenschutz und einen bewussten Umgang mit Natur und Umwelt einsetzen, präsentieren sich und ihre Produkte. Am DKMS-Stand gibt es die Möglichkeit für eine kostenlose Registrierung. Hier geht es zum Bühnenprogramm. Veranstalter und Polizei rechnen mit weit über 2500 Besuchern, sodass die Verkehrsführung im Bereich des Reinickendorfer Ringes ab Freitag, 13.00 Uhr, verändert werden muss. So wird der Reinickendorfer Ring von der Hermsdorfer Straße bis zum Wendehammer zur Einbahnstraße umfunktioniert, die nur aus nördlicher Richtung befahrbar ist. Parken ist in diesem Abschnitt beidseitig möglich, sofern keine Einfahrten blockiert werden und der Weg für Einsatzfahrzeuge ausreichend breit bleibt. Zwischen MzG-Straße und Hermsdorfer Straße herrscht absolutes Halteverbot. Die veränderte Verkehrsführung wird im Vorfeld rechtzeitig ausgeschildert.

Schüleraustausch mit Partnerschule in Costa Rica 26.08.2019   Schüleraustausch mit Partnerschule in Costa Rica  
Die IGS Melle und die KGS Schinkel haben eine gemeinsame Schulpartnerschaft mit Costa Rica an den Start gebracht. Mehr dazu unter diesem Link.

09.07.2019   Lernmittel- und Materiallisten  
Unter dem Menüpunkt „Service“ > Lernmittellisten sind alle Lernmittel und Materialien für das neue Schuljahr zu finden.

Danke an den Förderverein 27.06.2019   Danke an den Förderverein  
Die vom Förderverein der IGS unterstützte Aktion „Wir gemeinsam“ brachte den gesamten Jahrgang 9 in die Boulderhalle nach Osnabrück. Bouldern – Was ist das? „Boulder“ ist Englisch der Felsblock; Klettern ohne Sicherung in Absprunghöhe über Fallschutzmatten. Bouldern ist eine eigenständige Disziplin des Sportkletterns und war für viele Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse erstmalig eine Herausforderung, eigene Grenzen in diesem Bereich zu testen. Man braucht nicht ausschließlich Kraft, sondern auch Beweglichkeit, Technik, räumliches Denken, Kreativität, Motivation und Spaß. Bouldern ist sozial; gemeinsam löst man „Probleme“ – die Bezeichnung für Boulderrouten; man gibt sich gegenseitig Hilfestellung und feuert sich an. Der Spaß stand im Mittelpunkt, auch wenn am Ende des Tages Blasen an den Händen oder Muskelkater in den Armen und Beinen zwickte.

25.06.2019   Sportwoche der IGS  
Vom 24.06. bis 27.06.2019 findet die Sportwoche der IGS Melle für die Jahrgänge 5-10 statt. Bei traumhaftem Wetter hat der Jahrgang 8 das erste Ultimate-Turnier der IGS bestritten. In drei Gruppen von „wild“ bis „ruhig“ stellte jede Klasse ein Team, um gegen die jeweils anderen Teams Punkte für ihre Klasse zu sammeln. Als strahlender Sieger ging die 8e am Ende des Tages vom Platz. Weiter unterProjekte gibt es Berichte der verschiedenen Jahrgänge.

19.06.2019   Hitzefrei für die Jahrgänge 5-10 am 19.06.2019  
Die Jahrgänge 5-10 haben heute nach der 6. Stunde hitzefrei! Einen sonnigen Nachmittag wünscht das IGS-Team!

Grüne Praxis statt grauer Theorie 04.06.2019   Grüne Praxis statt grauer Theorie  
Oberstufenschüler der IGS Melle wenden theoretisches Wissen praktisch an und untersuchen das Ökosystem Wald. Melle/Osnabrück. Der Mensch wird zunehmend zu einer Bedrohung seiner eigenen Umwelt: Luft- und Wasserverschmutzung, Klimawandel und Rodungen großer Waldflächen bringen die sensiblen Ökosysteme unserer Erde ins Wanken. Nachhaltigkeit, also der schonende Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen, ist Bildungsauftrag deutscher Schulen – und wird auch von den Lehrkräften der IGS Melle besonders ernst genommen. Nicht nur bei der Schaffung und Pflege von Blühwiesen in Zusammenarbeit mit externen Partnern, bei der Arbeit nachhaltiger Schülerfirmen oder der schuleigenen Imkerei, sondern auch im Fachunterricht. Weiter unterProjekte

15.05.2019   Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2019/2020  
Ab dem 15.05.2019 ist die Schulbuchausleihe über IServ freigeschaltet. Weiter unterdiesem Link.

23.04.2019   Unsere Profilklassen stellen sich vor  
Zu den Anmeldeterminen am 25.04. und 26.04.2019 finden Sie Informationen zu unseren Profilklassen auch unter diesem Link. Das Formular zur Anmeldung finden Sie unter diesem Linkzum Download. Bitte bringen Sie dieses mit dem Originalzeugnis des 1. Halbjahres zu den Anmeldeterminen am 25.4. und 26.4.2019 ausgefüllt mit. Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

01.04.2019   Theater-WPK des 12. Jahrgangs zeigt “Die Panne”  
Der Theater WPK des 12. Jahrgangs zeigt "Die Panne" von Friedrich Dürrenmatt. Mehr unter diesem Link.

06.03.2019   Q-Phase in der Oberstufe: Online-Kurswahl startet  
Vom 06.03. bis zum 15.03.2019 können die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs ihre Kurswahlen für die Q-Phase (Klasse 12) abgeben. Hier geht es zur Online-KurswahlAnleitung. Bitte den ausgefüllten Scan-Code ausdrucken und ungefaltet bis zum 15.03.2019, max.13.15 Uhr, im Sekretariat abgeben.

Gut beraten: Oberstufe an der IGS Melle 19.02.2019   Gut beraten: Oberstufe an der IGS Melle  
Informationen zur Oberstufe und zu den Anmeldeterminen finden Sie in diesem Flyer oder auch unter der Rubrik Schule.

Ex-Junkie verstört Publikum bewusst 19.02.2019   Ex-Junkie verstört Publikum bewusst  
Aus dem Knast in die Schule: Dominik Forster spricht auf Einladung von „Melle vernetzt“ in der IGS über ein Leben voller Tiefen und will mit klaren Worten erreichen, dass Drogensucht nicht tabuisiert, sondern früh genug bekämpft wird. Ungewöhnlich. Verstörend. Drastisch. Schmerzlich bildhaft. Viele Adjektive passen auf das, was Dominik Forster in der Aula der IGS Melle macht, sagt und liest. Weiter unter Projekte.

Großer Auftritt für junge Sportler 04.02.2019   Großer Auftritt für junge Sportler  
Das Randsportarten nicht immer randständig behandelt werden müssen, das haben jetzt auch die 26 Floorball-Spielerinnen und -Spieler der IGS-Melle hautnah erleben dürfen. „Das war schon eine tolle Atmosphäre in der Halle, die halbe Schule war auf der Tribüne“, erzählen Marla Belke und Tim Drücker (beide 14) vom Floorball-Schul-Cup Bezirksentscheid Weser-Ems in Nordenham bei Bremen. Weiter unter Projekte.

Von unbekannten Nationalmannschaften  und Milliardenentscheidungen 04.02.2019   Von unbekannten Nationalmannschaften und Milliardenentscheidungen  
Mit einem Besuch beim heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. André Berghegger endet die Klassenfahrt der Klasse 11a der IGS Melle in Berlin. Berlin – einst Symbol deutschen Größenwahns und eines geteilten Europas, heute pulsierende europäische Metropole und Sitz der Regierung. Eine Weltstadt, deren Besuch viele Möglichkeiten bietet. Zahlreiche neue Eindrücke nehmen so auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11a der Integrierten Gesamtschule Melle mit aus der Bundeshauptstadt. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Lucienne Eickmeyer und Stefan Hülsewig verbrachten die Jugendlichen ein verlängertes Wochenende im Rahmen einer freiwilligen Klassenfahrt in der Hauptstadt. „Bereits die Erfahrung, alleine in Kleingruppen in solch einer Metropole unterwegs zu sein“, sagt Eickmeyer, sei „prägend“. Prägend war neben der unvermeidlichen Konfrontation mit den zahlreichen historischen Erinnerungsorten, die die wechselvolle Geschichte der Hauptstadt spiegeln und häufig auch nur beiläufig in Erinnerung behalten, aber auch der abschließende Besuch des Deutschen Bundestages. Auf Einladung des CDU-Abgeordneten Dr. André Berghegger erlebten die Gesamtschüler den Bundesstag und seine Arbeit hautnah und befassten sich mit gesellschaftlich drängenden Fragen. Weiter unter Projekte.

“Flug über Buntland“ 01.02.2019   “Flug über Buntland“  
Der Jahrgang 6 begab sich auf eine Reise durch die Welt der Farben und gestaltete eine Welt von oben gesehen. Malerische Entdeckerfreude kam dabei immer dann auf, wenn sich aus den drei Primärfarben unerwartete Farbnuancen mischen ließen. Denn auch die Grautöne für die Straßen und Wege in den Bildern mussten mit Magenta, Cyan und Gelb hergestellt werden, einzig Weiß zum Helltrüben stand zur Verfügung. Weitere Bilder unter Projekte.

Salvete discipuli discipulaeque! – Willkommen zum Römertag 2019 28.01.2019   Salvete discipuli discipulaeque! – Willkommen zum Römertag 2019  
Am 28.01.2019 begaben sich die Lateinschüler der Jahrgänge 6 und 7 gemeinsam mit ihren Lateinlehrerinnen Deborah Zaus und Luise Selige auf eine Zeitreise zu den alten Römern. Es gab so vieles zu entdecken…Wie Rom damals und heute überhaupt aussieht, konnten die Schülerinnen und Schüler mit einem großen Stadtplan erfahren. Natürlich gingen römische Kinder auch zur Schule, benutzten aber zum Schreiben Wachstäfelchen. Diese stellten die Lateinschüler/innen selbst her und ritzten wie in römischen Schulen Nachrichten in die Wachsschicht ein. Ebenso konnten sie mit echten Federn auf Papyrus schreiben und sich ein Lesezeichen gestalten. Weiter unter Projekte

Wetterglück beim Ski-Projekt 20.01.2019   Wetterglück beim Ski-Projekt  
Das bange Warten mit angespanntem Blick auf die Wetterlage im Januar hatte seine Spuren hinterlassen. Umso größer die Freude der 50 Schülerinnen und Schüler der IGS Melle, als sich Ende des Monats die Lawinensituation in den österreichischen Alpen entspannte und dem jahrgangsübergreifendem Skilehrgang der Jahrgänge fünf bis elf nichts mehr im Weg stand. Begleitet von fünf Lehrkräften der IGS fanden die Melleraner im Örtchen Lofer im Salzburger Land eine schneebedeckte Winterlandschaft unter strahlend blauem Himmel vor. „Ideale Bedingungen für unser Projekt“, schwärmt Sportlehrerin Maren Pötter. Die Schüler wurden vor Ort in zwei leistungshomogene Gruppen unterteilt und erhielten von vier zusätzlichen Skilehrern passgenaue Trainingseinheiten. „Schon am zweiten Tag waren viele Fortschritte zu erkennen“, so auch Lehrerin Imke Puls. Das Programm in der sich als „Österreichs schönster Skialm“ bewerbenden Skiregion war dabei eng getaktet: sowohl vormittags als auch nach dem Mittagessen ging es für die jungen Skifahrer je zwei Stunden auf die Pisten unterhalb der Loferer Steinberge. Nach den bewegungsintensiven Tagen ging es dann abends ins Hotel, das am Fuße der Piste lag. Das Skievent „Night of fire“ sowie die Disco am letzten Abend rundeten das Programm ab.

Sieger des Bezirksentscheids J.t.f.O – Handball in Lingen 31.01.2018   Sieger des Bezirksentscheids J.t.f.O – Handball in Lingen  
Es läuft der letzte Angriff in einem spannenden Finale zwischen der IGS Melle und dem Gymnasium Lohne. Kurz zuvor hat die IGS das 11:10 erzielt. Mit der letzten Aktion kann Lohne noch die Verlängerung erzwingen. Der Ball wird auf den Kreisläufer der Lohner gespielt, dieser setzt sich gegen die Abwehr der IGS durch und kommt zum Abschluss. Doch der Torwart der IGS kann den Ausgleich durch eine klasse Fußparade abwehren. Kurz darauf ist der Sieg der IGS Truppe beim Bezirksentscheid perfekt. Weiter unter Projekte

Englische Gastschüler aus Oldham im Dezember zu Gast an der IGS 12.12.2017   Englische Gastschüler aus Oldham im Dezember zu Gast an der IGS  
In der Zeit vom 5. bis 12.12.2017 war eine Gruppe von 12 englischen Gastschülerinnen von der Crompton House School in Oldham (Greater Manchester) In Begleitung der Lehrkräfte Daniel Brooks und Yvonne Farrand zu ihrem Gegenbesuch an der IGS. Während des Aufenthaltes haben sie am Unterricht ihrer Partnerschüler teilgenommen und die bestehenden Freundschaften intensiviert. Daneben standen auch einige weitere interessante Aktivitäten auf dem Programm. Weiter unter Projekte.

Sieger des Kreisgruppenentscheids JtfO - Handball 11.12.2017   Sieger des Kreisgruppenentscheids JtfO - Handball  
Im Rahmen des Schulwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia - Handball machten sich am 11.12.17 elf hochmotivierte Schüler der IGS Melle auf den Weg zum Kreisgruppenentscheid nach Bohmte. Drei Spiele (je 2 x 15 Minuten) standen für die Jungs auf dem Spielplan. Im ersten Spiel setzten sie sich nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten mit 19:18 gegen die Oberschule Bohmte durch. Das zweite Spiel gegen das Gymnasium Bersenbrück gewann die Truppe durch eine gut organisierte Abwehr und toll vorgetragene Spielzüge mit 31:10. Im letzten Gruppenspiel gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Realschule Georgsmarienhütte ging es für die Jungs um den Gruppensieg und somit um das Ticket zum Bezirksentscheid. Nach einer spannenden Anfangsphase, in der die Führung immer wieder wechselte, gelang es unmittelbar vor der Pause, um drei Tore davon zu ziehen. Im zweiten Abschnitt setzten die Jungs aus einer konzentriert-agierten Deckung immer wieder offensive Akzente, sodass sie am Ende verdient mit 23:16 gewannen und sich somit das Ticket für den Bezirksentscheid sichern konnten.

Baumpflanzung auf der Streuobstwiese 08.12.2017   Baumpflanzung auf der Streuobstwiese  
Am 08.12.2017 fand während des JU (jahrgangsübergreifender Unterrricht) "Grüner Daumen" die letzte Pflanzaktion von insgesamt 20 Apfel-und Birnenbäumen auf der Streuobstwiese statt. Unter Anleitung von Garten Brauers-Mitarbeitern haben die Schülerinnen und Schüler der Jg. 7 und 8 u.a. die Sorten Gravensteiner, Gellerts Butterbirne und Jakob Lebel gepflanzt und gedüngt. Auch diese Erweiterung der Streuobstwiese konnte dank der Unterstützung durch die Bingo-Umweltstiftung möglich werden.

Vorlesewettbewerb Jahrgang 6 08.12.2017   Vorlesewettbewerb Jahrgang 6  
Im Rahmen des deutschlandweit organisierten Vorlesewettbewerbs vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels wurde am Freitag, den 8.12.2017 in der 5./6. Stunde der diesjährige Schulsieger unter den 6. Klässlern in der Aula ermittelt. Dabei traten die jeweiligen Klassensieger der insgesamt fünf sechsten Klassen an. Die Vorleser Vivien Bockhorst, (6a), Rieke Pelke (6b), Maria Tsatalpasidou (6c), Fionn Hinghaus (6d) und Lukas Mekelburg (6e) wurden mit lautem Applaus auf die Bühne gelockt und präsentierten jeweils einen selbstgewählten dreiminütigen Text sowie einen zweiminütigen Fremdtext aus dem Buch "Krabat" von Otfried Preußler. Die Leistung der Leser*innen wurde nach den Kriterien Lesetechnik (z.B. Aussprache), Interpretation des Textes und Textauswahl bewertet. Der Gewinner Fionn Hinghaus überzeugte mit einem Auszug aus dem Buch "Ein Rentier kommt selten allein" von Friedbert Stohner und hat sich mit dem Schulsieg für den Bezirkswettbewerb im Februar qualifiziert. Insgesamt hat es sich dennoch für alle Leser gelohnt. Sie wurden vom Förderverein der IGS mit einem Büchergutschein sowie mit einem Schokoladenikolaus und einem Präsent beschenkt. Ein großer Dank gilt der Jury für ihre Unterstützung. Neben den Fachlehrerinnen Frau Kreienbrink und der Fachbereichsleitung des Faches Deutsch, Frau Steinmeyer, wurde die Jury von Frau Koop, der Leitung der Stadtbibliothek Melle, unterstützt.

Auftritt der Bigband auf dem Meller Weihnachtsmarkt 06.12.2017   Auftritt der Bigband auf dem Meller Weihnachtsmarkt  
Am 6.12.2017, konnte die Bigband der IGS auf dem Meller Weihnachtsmarkt ihr Können unter Beweis stellen. Eine halbe Stunde lang sorgte das Ensemble durch rockige Tunes und fröhliche Weihnachtsmusik für gute Stimmung. Auch eine Ballade gab es zu hören: Johanna Vogelpohl konnte als Solistin mit "Only You" begeistern. David Höing, der die Bigband-AG leitet, kann stolz sein: "Ein gelungener Auftritt! Wir sind eine ganz junge Band, da freuen uns solche Auftritte besonders. Wir kommen wieder!" Nach einer Zugabe, dem Party Rock Anthem, konnten alle zufrieden nach Hause gehen. Am 17.12. geht es dann musikalisch weiter; die Bigband tritt im Rahmen des Adventskonzertes in der Gesmolder St.-Petrus-Kirche ab 16 Uhr ein weiteres Mal auf. Dann haben sich alle Musiker und Musikerinnen die Ferien redlich verdient!

Couragepreis 2017 05.12.2017   Couragepreis 2017  
Am 05.12.2017 wurde den Schülerinnen Finja Flaspöhler, 9c und Pia Zachan, 11c der IGS-Couragepreis stellvertretend für alle IGS-Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen für ihr besonderes Engagement durch Frau Osterheider, die an der IGS den Schulsanitätsdienst verantwortlich begleitet, verliehen.

Adventsbasar 2017 04.12.2017   Adventsbasar 2017  
Ein Hauch von Weihnachten zog durch die schön geschmückte Aula der IGS Melle, als am 2. Dezember 2017 um 14.00 Uhr der traditionelle Adventsbasar seine Tore öffnete. Die ständige Vertreterin der Schulleitung, Frau Hallmann-Groth, und die Vorsitzende des Fördervereins, Antje Wernich, begrüßten in einer kurzen Ansprache die zahlreichen Besucher. An 10 Marktständen hatten die Gäste Gelegenheit, selbst hergestellte Leckereien und Deko-Artikel der Eltern, Schülerinnen und Schüler zu erwerben. Während des bunten Treibens moderierte Herr David Höing als Organisator mit einem Team aus Lehrern und Mitarbeitern ein zauberhaftes musikalisches Programm mit verschiedenen Chören und Instrumentalbeiträgen der Big Band. Aufführungen der 5. und 6. Klassen rundeten dieses wunderbare weihnachtliche Bühnenprogramm ab. Weiter unter Projekte

Backaktion 30.11.2017   Backaktion  
Bereits in der Vergangenheit haben Schülerinnen und Schüler der IGS Melle gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Wiehengebirgsschule in der Adventszeit Plätzchen gebacken. Diese besondere Backaktion, die nun schon fast Tradition geworden ist, sollte deshalb auch in diesem Jahr nicht fehlen. Also machte sich die Klasse 5b mit ihrem Plätzchenteig, ihren Ausstechförmchen, ihren Schürzen und ihren Nudelhölzern voller Vorfreude auf den Weg zur Wiehengebirgsschule. Die Schülerinnen und Schüler verbrachten einen tollen Vormittag zusammen, an dem sie nicht nur viel Spaß hatten, sondern auch zahlreiche neue Erfahrungen sammeln konnten.

IGS Melle sammelt für den Tierschutz 24.11.2017   IGS Melle sammelt für den Tierschutz  
In der Zeit vom 18.09. bis 22.10.2017 haben 27 Sammelgruppen mit mehr als 70 Schüler*innen ein Sammlungsergenis von über 3.500,00 € erzielt! Die IGSler konnten das Ergebnis von 2016 um mehr als 1.000,00 € steigern und sind stolz, diese Summe für den Tier-und Naturschutzverein Melle gesammelt zu haben! Die Sammlung läuft jährlich im gesamten Bezirk Melle und wird allein von IGS-Schülerinnen und Schülern organisiert und durchgeführt. Ein großes DANKE an alle die sich beteiligt haben sprach Frau Hallmann-Groth am 05.12.2017 während einer kurzen Ehrung in der Aula aus.

Fotowettbewerb “Das Unsichtbare sichtbar machen” 22.11.2017   Fotowettbewerb “Das Unsichtbare sichtbar machen”  
Über das Ergebnis des Fotowettbewerbs der beiden EF-Kurse für Ev. Religion berichtet unterdiesem Link das Meller Kreisblatt. Fotos unter Projekte

Stadtlauf 2017 09.11.2017   Stadtlauf 2017  
Am Donnerstag, 02.11.2017, wurde die IGS von Vertretern des SCMelle 03 für die gute Teilnahme und den 2. Platz beim Stadtlauf 2017 mit einem Pokal und einer Urkunde belohnt. Dazu wurden die besten Läuferinnen und Läufer aus den verschiedenen Jahrgängen für ihre tollen Leistungen besonders erwähnt. Unter dem Applaus der Schulgemeinschaft nahmen die stellv. Schulleiterin Sonja Hallmann-Groth und der Sport-Fachbereichsleiter Markus Gebauer die Auszeichnung stolz entgegen.

Projekttag Martin Luther 24.10.2017   Projekttag Martin Luther  
Die Klassen der Jahrgänge 5-11 haben sich an diesem Projekttag intensiv mit dem Leben und Schaffen von Martin Luther auseinandergesetzt. Sie lernten, u.a. in Rollenspielen, die Besonderheiten dieser Zeit, seiner Sprache, Gebräuche und die Auswirkungen auf unsere heutige Zeit kennen. Das Lied "Ein feste Burg", die Mittel der Medizin und Heilkunde, Sport vor 500 Jahren und auch der Antisemitismus waren Themen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler beschäftigt und ihre Ergebnisse zum Abschluss den Mitschülern präsentiert haben.

Schüleraustausch mit der Crompton House Church of England School in Oldham 27.09.2017   Schüleraustausch mit der Crompton House Church of England School in Oldham  
Der Schüleraustausch mit unserer englischen Partnerschule in Oldham (Greater Manchester) ist in die zweite Runde gegangen. 13 Schülerinnen und Schüler unseres neunten Jahrganges verbrachten in Begleitung der Englischlehrer Gerd Vathauer und Andrea Glüer-Brehmer vom 19. bis 26. September eine Woche bei unseren englischen Partnern. Wir durften die überaus große Gastfreundschaft und die Offenheit aller beteiligten englischen Familien und der Mitarbeiter und Kollegen genießen und eine Woche lang England "live" und nicht nur aus der Touristenperspektive erleben. Weiter unter Projekte

19.09.2017   Schüleraustausch mit Rochester/USA  
Unsere Lehrer Kristina Cuijpers und David Höing sind mit den Schülerinnen und Schülern gut in New York angekommen und grüßen alle IGSler mit diesen Neuigkeiten

Tierschutzsammlung 2017 18.09.2017   Tierschutzsammlung 2017  
Auch in diesem Jahr engagiert sich die IGS Melle für den örtlichen Tierschutz: Die Tierschutzsammlung findet vom 18.09. bis 22.10.2017 statt. Ab dem 18. September werden die Schüler wieder von Haus zu Haus gehen und um Spenden für die Arbeit des Tierschutzvereins Melle bitten. Alle interessierten Schüler melden sich bitte an der Infotheke im Lernhaus 10. Teilnehmer anderer Schulen sind herzlich willkommen! Alle Informationen zur Sammlung auch auf: diesem Link

Woche der guten Taten 14.09.2017   Woche der guten Taten  
Auf das Ergebnis der "Woche der guten Taten" können die IGSler stolz sein: Insgesamt 2363 gute Taten, davon sind - 1060 für jemanden, den man mag - 228 für jemanden, den man nicht kennt - 475 für die Allgemeinheit - 334 für sich selbst - 266 für jemanden, den man nicht leiden kann.

GenerationenWerkstatt 2017 05.09.2017   GenerationenWerkstatt 2017  
Auch in diesem Jahr nimmt die IGS Melle wieder an der Aktion GenerationenWerkstatt teil. Schüler des 8. Jahrgangs bekommen, die Gelegenheit Unternehmen in der Nähe kennenzulernen und Einblicke in die dortigen Arbeitsfelder zu erlangen. Am 16.08. fand die Auftaktveranstaltung bei der Firma HUNING Maschinenbau statt. Ein "eiskalter" Auftakt fand dann am 17.08.2017 in der GenerationenWerkstatt bei Teledoor Isoliertechnik in Melle statt: Für fünf unserer Schüler, die in den kommenden Wochen beim Marktführer für Kühlzellen erstmals Werkstattluft schnuppern werden, waren die begehbaren Kältekammern die Highlights der Betriebsführung von Geschäftsführer Veit Bowenkamp und Ausbildungsleiter Florian Knappe. Unerschrocken betraten sie gleich mehrfach hintereinander die Minus-60-Grad-Zelle, die im Unternehmen gerade einer Reihe von Tests unterzogen wird. Weitere Fotos unter Projekte

Sport-Projekt Karate-Kurs 30.08.2017   Sport-Projekt Karate-Kurs  
Zu Beginn des neuen Schuljahres fand für die Sportklasse 5a ein Karate-Kurs unter Leitung des Budokai Melle statt. Mehr unter diesem Link

10.08.2017   Jahrgangsübergreifender Unterricht  
In diesem Jahr bietet die IGS den 7. und 8. Jahrgängen wieder einige Angebote im jahrgangsübergreifenden Unterricht an. Mehr unter diesem Link.

Drei “Nachhaltige Schülerfirmen” stellen sich vor 03.08.2017   Drei “Nachhaltige Schülerfirmen” stellen sich vor  
Zum Schuljahr 2016/17 wurden die ersten Nachhaltigen Schülerfirmen (NaSch) gegründet, diese werden von Schülern der sechsten bis neunten Klasse unter Anleitung eines Lehrers aufgebaut. Dies sind Schulprojekte, die sich an realen Unternehmen orientieren. Es werden Produkte produziert und verkauft sowie Dienstleistungen angeboten. Dabei werden soziale und ökologische Belange berücksichtigt. Drei dieser NaSchs haben sich jetzt zum Konzept „Eine Biene - eine Blüte - ein Apfel - ein Leben“ zusammengeschlossen und stellen sich kurz vor: Eine Biene….NaSch „Schulimkerei“ Die Schüler bereiten und begleiten das Ausbringen von drei Völkern im Schulgarten an der Streuobstwiese. Seit Frühjahr 2017 summen die Bienen in den Apfelblüten und Blumen des Schulgartens. Der erste Honig wurde bereits geerntet und soll in Zukunft verkauft werden. Weiter unterProjekte

Erster Schultag im Schuljahr 2017/2018 03.08.2017   Erster Schultag im Schuljahr 2017/2018  
Das Team der IGS Melle wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr.

24.07.2017   Neue Informationen zur Oberstufe  
Unter Service und unter Schule stehen die Informationen zur Oberstufe zum Thema "Bring Your Own Device (BYOD), die "Goldenen Regeln" sowie die zu unterzeichnenden Handy-und Cybermobbing-Regeln zur Verfügung.

6.Platz beim Floorball-Bundesfinale in Berlin 21.06.2017   6.Platz beim Floorball-Bundesfinale in Berlin  
Da wir bereits am Sonntag angereist waren, hatten wir Gelegenheit für ein kurzes Berlin-Sightseeing und eine wunderbare Führung im Deutschen Bundestag (siehe Fotos). Ein beeindruckendes und lehrreiches Erlebnis für alle. Am Montag, den 19.6.2017 war es dann soweit… Unsere Mannschaft der Wettkampfklasse III nahm am Bundesfinale des Floorball-Schulcups 2017 in der Seelenbinderhalle im Velodrom in Berlin teil. Insgesamt sind in dieser Altersklasse neun Mannschaften aus unterschiedlichen Bundesländern angetreten. Nachdem wir die Vorrunde mit Platz 3 in unserer Gruppe abschließen konnten, trafen wir im Spiel um Platz 5 schließlich –wie schon im Landesfinale– wieder auf die Mannschaft der IGS Buxtehude. Weiter unter Projekte

20.06.2017   Verabschiedung von Marlies Brüggemann in den Ruhestand  
Die Berichterstattung aus dem Meller Kreisblatt finden Sie unter: diesem Link

Wettbewerb Känguru der Mathematik 14.06.2017   Wettbewerb Känguru der Mathematik  
Am 16.03.2017 war wieder Känguru-Tag. Ein mathematischer Wettbewerb, bei dem logisches Denken, Strukturieren, Kombinieren, Schätzen und das geometrische Vorstellungsvermögen im Fokus stehen. Mit einer kleinen Siegerehrung wurden am vergangenen Freitag die diesjährigen Schulbesten des Känguru-Wettbewerbs geehrt. Auch in diesem Jahr waren die Schüler der IGS Melle mit 360 Teilnehmern wieder zahlreich vertreten. Vier unserer Schüler wurden dabei ganz besonders ausgezeichnet. Lukas Kuhlemann aus der 6e wurde dabei als erfolgreichster Schüler der IGS mit einem T-Shirt und einem Spiel belohnt, Noah Elsler aus der 8c erreichte den weitesten Känguru-Sprung. Darüber hinaus waren aus dem erfolgreichen Jahrgang 6 noch Michael Wiederhold und Luca Gunst mit Sonderpreisen besonders erfolgreich.

08.06.2017   Netzwerktreffen Schule-Wirtschaft  
Am 13.06.2017 findet von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr ein Netzwerktreffen Schule-Wirtschaft zum Thema " Duale Ausbildung-attraktiv auch in Zukunft! Wie kann uns das gelingen?" statt. Die Lehrkraft Nicole Steinmeyer berichtet mit Schülerinnen und Schülern der IGS über ihre Erfahrungen, wie Kooperationen zwischen Unternehmen und Schule den Weg in eine Ausbildung ermöglichen. Um eine verbindliche Anmeldung per Email an Antonczykm@massarbeit.de wird gebeten.

Es war einmal… 08.06.2017   Es war einmal…  
"Es war einmal an einem Donnerstagabend Anfang Juni in einer kleinen Stadt namens Melle. Da trafen sich viele Kinder, deren Eltern und einige Lehrer und lauschten den Geschichten eines Freundes..." so oder so ähnlich hätte die Geschichte des Märchenabends beginnen können. Tatsächlich hat Herr Hinghaus es als Märchenerzähler geschafft, den Multifunktionsraum des Jahrgangs 5 am 8. Juni mit spannenden Märchen aus aller Welt zu füllen, lustige Geschichten über gewitzte Menschen darzubieten und am Ende die Kinder in zwei Märchen einzubinden. Wir ließen uns von den wunderbar frei erzählten Märchen in eine fantasievolle Welt entführen und konnten es uns dank der mitgebrachten Kissen sehr gemütlich machen. Ein großes Dankeschön geht dabei an Herrn Hinghaus, der die Kinderaugen zum Strahlen brachte und für viel Lachen und Schmunzeln sorgte.

24.05.2017   Jugendparlament in Melle  
Am 24.05.2017 besuchten die Stadtjugendpflegerin Tanja Werges, Tim Wesselmann vom Alten Stahlwerk, sowie zwei jugendliche Vertreter des Jugendparlaments Melle die IGS. Vor ca. 130 Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 7 bis 9 stellten sie die Arbeit des Jugendparlaments der Stadt Melle vor, berichteten über erfolgreich durchgesetzte Projekte und aktuelle Ideen und Wünsche der Meller Jugend, wie z.B. eine Skaterbahn in Melle. Am Ende der Veranstaltung warben sie für die am 13.06.2017 stattfindende Jugendkonferenz in Melle und das Engagement der Schülerinnen und Schüler der IGS. Koordiniert wurde die Veranstaltung im Vorfeld durch die Schulsozialarbeit der IGS.

19.05.2017   Lernmittel und Materialien für das Schuljahr 2017/2018  
Die Formulare für die Anmeldung zur Schulbuchausleihe und die Lernmittel und Materiallisten für das Schuljahr 2017/2018 stehen jetzt unter "Service" zum Download bereit.

Schule:Kultur!-Theaterprojekt „Herr der Diebe“ 12.05.2017   Schule:Kultur!-Theaterprojekt „Herr der Diebe“  
Am vergangenen Freitag feierte der schulinterne Theaterbetrieb der IGS Melle – TiGS (Theater in der IGS) mit dem Stück „Herr der Diebe“ Premiere: ca. 160 Zuschauer kamen, um sich das Ergebnis anzusehen, das mehrere Kurse des Jahrgangsübergreifenden Unterrichts (JU) seit Anfang des Schuljahres gemeinsam erarbeitet haben. Beteiligt waren neben dem JU Schauspiel (Olaf Birkhoff / Luise Selige) auch der JU Nähen, JU Dramaturgie, JU Bühnentechnik, JU Bühnenbild und Requisite und der JU Mediendesign mit ihren Lehrkräften. Unterstützt wurden die JU-Kurse von Mitarbeitern des Theaters Osnabrück, das seit 2015 Kulturpartner der IGS Melle im Rahmen von Schule:Kultur! Niedersachsen ist.

Gratulation! 05.05.2017   Gratulation!  
Anlässlich des 40.-Dienstjubiläums unserer Schuldirektorin Marlies Brüggemann gratulierte die Dezernentin der Landesschulbehörde und übergab ihr am 05.05.2017 während einer kurzen Feierstunde die Urkunde.

Theaterstück “Herr der Diebe” 26.04.2017   Theaterstück “Herr der Diebe”  
Am 05.05.2017 findet die Premiere des Theaterstückes "Herr der Diebe" in der Aula der IGS statt. Karten für die Vorstellungen am 05.05. und 06.05.2017 um 19.00 Uhr können im VVK im Sekretariat oder an der Abendkasse (Erw. € 6,00 / Schüler € 3,00) erworben werden.

Aktion “Blumiges Melle” an der IGS 31.03.2017   Aktion “Blumiges Melle” an der IGS  
Am 31.03.2017 haben die Schüler des JU "Grüner Daumen" viel bewegt. Mit Dr. Kai Behncke von der Aktion "Blumiges Melle" (www.blumiges-melle.de) wurde die Rasenfläche vor dem Klassenraum der 5b in eine ca. 150 qm große Blühfläche verwandelt. Zuerst wurden Rasensoden entfernt, viele Bodenbewohner kamen dabei zum Vorschein und wurden neugierig inspiziert. Danach kam die Bodenfräse zum Einsatz und die Schüler halfen beim anschließenden Ebnen des Bodens mit. Zum Schluss durften sie das Saatgut ausbringen und konnten nach 1,5 Stunden eifriger Arbeit stolz auf ihr gemeinsames Werk schauen. Die Blühfläche soll in den nächsten Wochen Anflugpunkt für die zwei Bienenvölker werden, die in Kürze an der IGS Melle eintreffen und dort ihre neue Heimat finden. Vielen Dank auf diesem Wege an Herrn Behncke, der uns beim Wettbewerb "Frühlingssummen 2017 - Wir tun was für Bienen" angemeldet hat: https://wettbewerb.wir-tun-was-fuer-bienen.de/board/bienenweide-und-insektenhuegel-mit-der-igs-melle/755/ Weitere Fotos unter Projekte

MINT-Master-Quiz der Ideen-Expo an der IGS 30.03.2017   MINT-Master-Quiz der Ideen-Expo an der IGS  
Die Ideen-Expo war am 30.03.2017 zu Besuch an unserer Schule. Aus den Jahrgängen 6-10 hatten 10 Klassen die Möglichkeit, Fragen aus dem MINT-Bereich an den mobilen Stationen am Tablet zu beantworten. Jeder Teilnehmer hatte die Aufgabe innerhalb von fünf Minuten 10-15 MINT Fragen korrekt zu beantworten.

29.03.2017   Tag der offenen Tür  
Lernen Sie mit Ihren Kindern unsere Schule kennen: Am Tag der offenen Tür am 31.03.2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Infos hier.

Termine

  • 15.05.2020 Homeschooling Jg. 9+10 zur individuellen Prüfungsvorbereitung der mündlichen Prüfungen
  • 16.05.2020 Abitur Englisch
  • 18.05.2020 Rückkehr Jg. 9
  • 19.05.2020 Abitur Deutsch
  • 20.05.2020 Zentrale Abschlussprüfung Deutsch
  • 21.05.2020 Christi Himmelfahrt, unterrichtsfrei
  • 22.05.2020 Brückentag, unterrichtsfrei
  • 23.05.2020 Abitur Kunst
  • 25.05.2020 Rückkehr Jg. 11
  • 26.05.2020 Abitur Physik
  • 26.05.2020 Zentrale Abschlussprüfung Englisch
  • 27.05.2020 Abitur Politik-Wirtschaft
  • 28.05.2020 Zentrale Abschlussprüfung Mathematik
  • 29.05.2020 Abitur Religion
  • 31.05.2020 bis 02.06.2020: Pfingstferien
  • 03.06.2020 Rückkehr Jg. 7 und 8
  • 03.06.2020 bis 17.06.2020: Nachschreibtermine Abitur, genaue Informationen per Mail
  • 03.06.2020 bis 18.06.2020: Jg. 10 Mündliche Nachprüfung Englisch
  • 08.06.2020 bis 12.06.2020: Nachschreibtermine Zentrale Abschlussprüfungen, genaue Informationen per Mail
  • 15.06.2020 Rückkehr Jg. 5 und 6
  • 16.06.2020 Mündliche Abiturprüfungen, Studientag für die Jahrgänge 5-12
  • 22.06.2020 bis 25.06.2020: Sportwoche Jg 5-12
  • 23.06.2020 Zeugniskonferenzen Jg. 9 und 10, LEB-Konferenz Jg. 6
  • 24.06.2020 Mündliche Prüfungen Jg. 9+10, Studientag für die Jahrgänge 5-8 und 11-12
  • 26.06.2020 Gottesdienst und feierliche Zeugnisausgabe für den Jg. 9+10
  • 03.07.2020 Abschlussball der 10. Klassen im Forum Melle
  • 04.07.2020 9.30 Uhr: Gottesdienst in St. Matthäus für Abiturient*innen und Familien im Anschluss 11.00 Uhr: Feierliche Abitur-Zeugnisausgabe in der Aula der IGS Melle
  • 07.07.2020 LEB-Konferenzen Jg. 5, 7 und 8 Zeugniskonferenzen Jg. 11
  • 14.07.2020 17.00 Uhr: Abschlussgrillen des Kollegiums
  • 14.07.2020 19.00 Uhr: Sommerkonzert der IGS
  • 15.07.2020 Zeugnis-und LEB-Ausgabe Jg. 5-8, 11+12, Unterrichtsende nach der 3. Stunden
  • 16.07.2020 bis 26.08.2020 Sommerferien
  • 01.09.2020 14.00 Uhr-15.30: Jg. 9 Start Tanzkurs Tanzschule Hull in der IGS

Anmeldung

Die aktuellen Anmeldeformulare für Jahrgang 5 finden Sie

hier zum Download (PDF)

Die aktuellen Anmeldeformulare für die Oberstufe finden Sie

hier zum Download (PDF)

Menüplan

Der aktuelle Menüplan der Mensa an der IGS Melle (Kontakt 05422/951136):

Download Menüplan

Engagement

Logo Umweltschule Logo LQ

Partner

Logo Halt Logo Caritas Logo Melos Logo Bingo